Mathilde Auguste Betty Berta Meißner

Mathilde Auguste Betty Berta Meißner[1]

weiblich 1914 - 2009  (94 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Mathilde Auguste Betty Berta Meißner 
    Geboren 17 Dez 1914  Langen, Kreis Cuxhaven, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Mindestens eine lebende Person ist mit diesem Foto verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
    Getauft 21 Feb 1915  Langen, Kreis Cuxhaven, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Taufurkunde Mathilde Meißner
    Taufurkunde Mathilde Meißner
    Geschlecht weiblich 
    Alias-Name Tilla 
    Konfirmation 1928  [4
    Gestorben 10 Sep 2009  Wildeshausen, Kreis Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 23 Sep 2009  Hannover, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Todesanzeige Mathilde Otto
    Todesanzeige Mathilde Otto
    Todesanzeige von Mathilde Otto in der HAZ vom 19.09.2009
    Todesanzeige von Mathilde Otto in der HAZ vom 19.09.2009
    Traueransprache der Pastorin Martina Trauschke
    Traueransprache der Pastorin Martina Trauschke
    Trauerfeier Mathilde Otto
    Trauerfeier Mathilde Otto
    Übersicht Friedhof Ricklingen
    Übersicht Friedhof Ricklingen
    Grab-Standort: Feld 79, Nr. 609
    Personen-Kennung I7  Otto-Genealogie
    Zuletzt bearbeitet am 16 Feb 2014 

    Vater Adolf Albert Meißner,   geb. 30 Sep 1892, Lehe, Bremerhaven, Bremen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 1917, Lehe, Bremerhaven, Bremen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 24 Jahre) 
    Mutter Mathilde Anna Johanne Segelke,   geb. 12 Dez 1895, Lehe, Bremerhaven, Bremen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Jun 1984, Bremerhaven, Bremen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 88 Jahre) 
    Verheiratet 26 Aug 1914  Helgoland, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5, 6
    Familien-Kennung F5  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Dipl. Ing. Wilhelm Emil Rudolf Otto,   geb. 12 Okt 1909, Erfurt, Stadt Erfurt, Thüringen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 25 Feb 1983, Hannover, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Verheiratet 19 Jun 1937  Helgoland, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Heiratsurkunde Meißner Otto
    Heiratsurkunde Meißner Otto
    Mindestens eine lebende Person ist mit diesem Foto verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
    Trauung Meißner Otto
    Trauung Meißner Otto
    Notizen 
    • Der Pastor Bittermann, auch ein Flüchtling aus Schlesien, hat uns dann noch getraut und die Kinder getauft in seinem Arbeitszimmer, wobei Dörthe dann Peter fragte: „Peter, hat Dich der Mann auch nass gespritzt?“
    Kinder 
     1. Lebend
     2. Lebend
     3. Bärbel Hedwig Otto,   geb. 3 Dez 1941, Buchholz, Kreis Harburg, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 25 Nov 2011, Burladingen, Zollernalbkreis, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 69 Jahre)
     4. Dörthe Erna Otto,   geb. 11 Jan 1950, Buchholz, Kreis Harburg, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 4 Feb 1998, Hannover, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 48 Jahre)
     5. Lebend
    Familien-Kennung F2  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsBegraben - 23 Sep 2009 - Hannover, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 

  • Fotos
    'Tilly' mit Tochter 'Tilla'
    "Tilly" mit Tochter "Tilla"
    Erna Wagener und Mathilde Meißner
    Erna Wagener und Mathilde Meißner
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde auf dem Rückweg von Bärbel nach Hannover zu Besuch in Immenhausen
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto am Muttertag 2009
    Mathilde Otto in Neerstedt
    Mathilde Otto in Neerstedt
    Mathilde Otto mit ca. 5
    Mathilde Otto mit ca. 5
    Mathilde Otto mit ca. 6
    Mathilde Otto mit ca. 6
    Mindestens eine lebende Person ist mit diesem Foto verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
    Tilla-Otto.jpg
    Tilla-Otto.jpg
    Mindestens eine lebende Person ist mit diesem Foto verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.

  • Notizen 
    • BIOGRAPHIE:
      1914 Geburt
      1915 Taufe
      1914-1919 bei den Großeltern Segelcke in Langen
      1919 zurück zur Mutter nach Lehe in das geerbte Haus des Vaters Albert Adolf Meißner in der Buchtstraße, später Zollinlandstraße genannt
      1920 Heirat der Mutter - Hein(rich) Eckhoff
      1920 Körnerschule Lehe
      1924 - 1930 Lyzeum Lehe, mittlere Reife
      1928 Konfirmation
      1930 - 1931 Frauenfachschule
      1931 - 1932 ein Jahr zu Hause
      1932 - 1933 6 Monate Hausmädchen in einem Lehrerhaushalt mit 2 noch nicht schulpflichtigen Kindern in Drentwede, Kreis Diepholz, Niedersachsen
      1933 - 1935 Herzberg am Harz, Hilfe im Geschäft der Stieftante, BDM, Kennenlernen von Rudolf Otto, der seinen Arbeitsdienst in Herzberg versah
      Aug. 1935 Verlobung
      1935 - 1936 6 Monate Saalfeld bei einer Buchhändlerin, morgens Hilfe im Haushalt, nachmittags im Geschäft, anschließend Wechsel nach Rudolstadt-Volk-stedt in eine Mühle und Sägewerk zu drei Kindern von sieben, fünf und drei Jahren.
      Frühjahr 1936 zurück nach Langen
      Februar 1937 erste Fahrt nach Helgoland zum Verlobten Rudolf Otto
      19. Juni 1937 standesamtliche Trauung auf Helgoland
      Juli 1937 Einzug in ein kleines Haus "Glück im Winkel"
      7. April 1938 Geburt Peter Otto
      17. März 1940 Geburt Heide Otto
      1941 Umzug nach Buchholz in der Nordheide
      3. Dezember 1941 Geburt Bärbel
      11. Januar 1950 Geburt Dörthe
      16. Januar 1952 Geburt Anke
      5.5.1955 Umzug nach Karlsruhe
      1958 Umzug nach Hannover

      April 2009
      Peter, Heide und Mama (im 95. Lebensjahr!!) waren auf "großer Fahrt"!

      Als erstes rief Heide morgens am 14. 04. an um zu melden: "dass die störrische Ziege endlich im Auto sei...!" :-D Mama hatte wohl doch wieder Manschetten vor der langen Fahrt bekommen und Heide hatte ihre liebe Not mit ihr, bis sie doch bereit war, nun mitzukommen!!!......der alte bekannte "Meissnersche Dickkopf"..... und ich hatte früher immer gedacht das sei der "Ottodickkopf"!! ...Da habe ich früher dem armen Papa Unrecht getan..!

      So kamen beide, Heide und Mama vormittags hier an. - Mama kämpfte sich (erfolgreich) die Treppen zu uns herauf, unten wollte sie nicht bleiben - die Frau hat Energie...(!) - und ruhten sich ein kurzes Weilchen bei uns aus, bevor es, diesmal in und mit Peters Auto und Peter weiter ging. (Natürlich auch wieder die verhaßten Stufen diesmal abwärts... und rückwärts gehend..!)

      Ziel dieser Fahrt war Tochter/Schwester "Bärbel in Burladingen" in der schwäbschen Alb!!

      Gegen 11:15 Uhr starteten sie und landeten nach gut 4 Stunden bei Bärbel. Auch dort schaffte Mama die vielen Stufen in den Wohnbereich! (...und abends dann wieder ein Stockwerk tiefer zum schlafen...etc. !
      Da Wolfgang im Krankenhaus war hatte Bärbel auch gut Zeit für die Mutter und die Geschwister!
      Die Nacht verlief nicht ganz so komplikationslos, da die Wand an Mamas Bett in Hannover auf der anderen Bettseite ist und wohl daher Mama heraus fiel und erstmal fürchterlich schimpfte!! Gott sei Dank hatte sie sich nicht ernsthaft verletzt!
      Am 15. waren Bärbel, Mama und Heide gemeinsam im Krankenhaus und besuchten Wolfgang!

      In der darauffolgenden Nacht ging alles gut, nur kam Bärbel anscheinend nicht schnell genug aus dem Bett, um der Mutter zur Toilette zu helfen..! (arme Bärbel, Mama hat da wohl etwas heftig mit ihr geschimpft...!

      Am 16. 04. starteten Mama, Heide und Peter gegen 13:30 Uhr mit dem Ziel Karlsruhe, um dort nach der "alten Wohnung" zu schauen. Auf dem Weg dorthin sah Peter das Hinweisschild "Gernsbach" und fuhr spontan erstmal zum "Orgelfelsenhaus" im Schwarzwald! Das war auch für Mama ein tolles Erlebnis, denn sie hat mit ihrer Familie sehr häufig dort Urlaub gemacht. Zwar war das Haus (vom Schwarzwaldverein) geschlossen, aber sie erkannte das Haus und die Felsen wieder und erfreute sich an dem tollen Blick ins Tal! (Hier erzählte sie noch ganz begeistert davon!)

      Weiter ging es dann nach Karlruhe, aber die alte "Wohngegend", das Haus in dem sie einige Jahre gewohnt hatte und markante Gebäude und Plätze dort erkannte sie nicht wieder! (Sie hat in Karlsruhe nicht gerne gelebt und war damals froh, als sie nach Hannover in den Norden ziehen konnte!)

      Nach langer Fahrt, leider auch Staus, landeten meine 2 "Ottonen und Heide" endlich gegen 22 Uhr wohlbehalten bei uns in Immenhausen. Mama war nur noch müde und hat dann auch wunderbar in meinem "neuen Bett" (neue Matratze und neuer elektr. Lattenrost) geschlafen und war nur einmal gegen Morgen auf der Toilette.

      Zu meiner Freude haben sich auch die Hundis miteinander vertragen, denn Heide hatte ihren "Arko" mitgebracht und selbst Mani hatte nichts gegen diesen "Hundegast"!

      Peter, Heide und ich saßen noch ein Weilchen zusammen und ließen die Tage bei einem Glas Rotwein Revue passieren! Heute früh (17.04.2009) gab's ein ausführliches Frühstück und anschließend ist Heide mit Mama wieder gen Hannover gestartet, wo sie gegen 11:45 Uhr wieder heil landeten.

      Vroni

      19. August 2009
      "Umzug" zu Heide nach Neerstedt

      27. August 2009
      Zusammenbruch bei Heide

      02. September 2009
      Besuch von Andreas in Neerstedt

      06. September 2009
      Besuch von Vroni und Peter sowie Kristina und Yener in Neerstedt

      10. September 2009
      In der Nacht Transport ins Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen, um 10:00 ist "M" dort eingeschlafen

  • Quellen 
    1. [S2] Ahnenliste der Familie Otto, Friedrich "Emil" Otto, X.2.

    2. [S5] Stammbuch Meißner.pdf, Seite 1, Geburtsurkunde, 16 Jun 1937.

      Geburtseintrag im Standesamt Debstadt Nr. 121

    3. [S6] Taufurkunden, ev. luth. Kirchengemeinde Debstedt, (1915), Seite 199, lfd. Nr. 10.
      Tauf - Urkunde
      Auszug aus dem Verzeichnis der Getauften
      der evang.-luth. Kirchengemeinde Debstedt
      Jahrgang 1915, Pag: 199, Lfd. Nr. 10

      Mathilde Auguste Betty Berta Meißner, geb. am 17. Dez. 1914 in Langen,
      Name, Stand und Wohnort der Eltern:
      Albert Adolf Meißner, Bahnarbeiter in Langen und dessen Ehefrau Mathilde Anna Johanna, geb. Segelke
      hat am 21. Feb. 1915 in der Schule zu Langen durch Pastor Pollitz das Sakrament der heiligen Taufe empfangen.
      Name und Wohnort der Taufpaten:
      Mathilde Segelke, geb. Kröger, Ehefrau zu Langen,
      Betty Segelke, Haustochter zu Langen,
      Berta Neuß, geb. Lübsen, Ehefrau zu Lehe

    4. [S7] Mein Leben, Mathilde Otto, geb. Meißner, (Juli 2001).
      "Doch erstmal wurde ich 1928 konfirmiert. Es war nur eine kleine Feier mit zwei Tanten und Onkel und zwei Frauen aus dem Haus.."

    5. [S5] Stammbuch Meißner.pdf, Seite 2, Heiratsurkunde, 9 Jan 1936.

      Auszug aus dem Trauregister der Militärgemeinde Helgoland

    6. [S5] Stammbuch Meißner.pdf, Seite 3 und 4, Heiratsurkunde, 24 Feb 1937.

      Heiratsurkunde 12 Standesamt Helgoland


      Auszug aus dem Trauregister der Militärgemeinde Helgoland